Kontaktlose Besichtigungen

Auch in Zeiten der Corona-Krise m√∂chten wir weiterhin f√ľr Sie t√§tig sein. Deshalb bieten wir ab sofort kontaktlose Haus- und Wohnungsbesichtigungen an. Wir erstellen eine virtuellen Tour ihrer Immobilie und geben potentiellen K√§ufern die M√∂glichkeit durch einen digitalen Schl√ľssel Ihre Immobilie kontaktlos zu Besichtigen.

Vorteil f√ľr Sie als Verk√§ufer ist, dass wir auch in dieser Zeit f√ľr Sie weiterhin aktiv sind und durch die virtuelle Tour alle Beteiligten vor der Ansteckung mit dem Coronavirus vermeiden.¬†

Sie beauftragen uns mit der Vermarktung Ihrer Immobilie.

Wir fotografieren und digitalisieren Ihre Immobilie.

Wir erstellen Kugelpanoramen und verkn√ľpfen sie zur einer virtuellen Tour.

Ihre Immobilie befindet sich in einem gesch√ľtzten Bereich auf unserer Webseite.

Wir pr√§sentieren Ihre Immobilie und stellen die Vorz√ľge in den Vordergrund.

Interessenten erhalten den digitalen Schl√ľssel zur Besichtigung f√ľr einen Zeitraum von 24 Stunden.

Nutzen auch Sie die kontaktlose Begehung und deren Vorteile. 

Bleiben Sie gesund.

Update COVID-19

Trotz sinkender Inzidenzen sind immer noch Teile der Gesellschaft lahmgelegt bzw. gibt es auch immer noch weiter Beschr√§nkungen. Gerne informieren wir Sie √ľber die strengen Ma√ünahmen, welche bei der Verl√§ngerung des Lockdowns beachtet werden m√ľssen.¬†

Maklert√§tigkeiten k√∂nnen trotz der bisherigen Kontakteinschr√§nkungen weiterhin angeboten werden. Dies gilt auch f√ľr den aktuellen Lockdown und die strengen Ma√ünahmen. Hier soll nach wie vor allerdings auf die aktuelle Coronalage geachtet werden. Dies bedeutet, dass Arbeitsprozesse, die digitale ersetzt werden k√∂nnen, sollen weiterhin ersetzt werden, wie zum Beispiel durch da Telefonieren, E-Mails sowie virtuelle Touren.¬†

Makler ist es weiterhin gestattet, ihre T√§tigkeiten an unterschiedenen Orten weiterhin auszu√ľben. Hier sind lediglich Massenbesichtigungen nicht gestattet. Einzelbesichtigungen sind weiterhin gestattet. Es gilt weiterhin sich an die Kontaktbeschr√§nkungen und weiteren Ma√ünahmen zu halten.¬†

Die Coronapandemie stellt uns alle weiter vor große Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig sich an die hygienischen Richtlinien zu halten um hier entgegenzuwirken. Deshalb bieten wir zum Schutz Ihrer Privatsphäre virtuelle Touren an. 

Was muss man bei Einzelbesichtigungen beachten?

‚Äʬ†√úber die zul√§ssigen Kontakte hinaus, sollen an der Besichtigung so wenig Personen wie m√∂glichteilnehmen¬†

‚Äʬ†Desinfektionsmittel vor Ort f√ľr die Interessenten, damit sie Ihre H√§nde desinfizieren k√∂nnen und bei der Besichtigung entspannt sein k√∂nnen¬†

‚Äʬ†Schutzmaske ‚Äď auch bei Besichtigungsterminen gilt die bundesweite Maskenpflicht; empfehlenswert sind hier beispielsweise f√ľr den √ĖPNV vorgeschriebenen medizinischen Masken¬†

‚Äʬ†Kein K√∂rperkontakt wie z. B. H√§ndesch√ľtteln, den Abstand von eineinhalb bis zwei Metern zueinander halten, auf die Nies- und Hustenetikette achten¬†

‚Äʬ†Kein Kontakt zu Gegenst√§nden ‚Äď die Innent√ľren √∂ffnen, damit bei der Besichtigung die Klinken nicht st√§ndig anzufassen. Sollte dies nicht m√∂glich sein, so sollten alle Kontaktfl√§chen nach jeder Besichtigung gr√ľndlich desinfiziert werden.¬†

‚Äʬ†Kein Austausch von Dokumenten ‚Äď diese werden vorab oder direkt nach dem Termin dem Interessenten digital verschickt¬†

 

Stand: 24.05.2021